Realschule plus Salz im Planspiel Börse 2018 erfolgreich

Im „Planspiel Börse 2018“ erreichte das Broker-Team „Salty Börsenqueens“ der Realschule plus Salz einen beachtlichen 2. Platz in der Kategorie «Nachhaltigkeitsertrag» im Schülerwettbewerb der Sparkasse Westerwald-Sieg und erreichte unter allen Schülerteams des Sparkassenverbands von Rheinland-Pfalz den 7. Platz. Insgesamt 108 Schülergruppen nahmen im Bereich der Sparkasse Westerwald-Sieg an dem bundesweiten Wettbewerb teil. Gehandelt wurde mit einem fiktiven Einsatz von 50.000 Euro zu echten Börsenkursen. Die Zeiten waren auch für Börsenprofis schwierig: Schwankender Ölpreis, der Handelskonflikt zwischen den USA und China, das Chaos um den Brexit, politische Verwerfungen, … Ein schwaches Börsenjahr.

Um so erfreulicher das gute Abschneiden des Salzer Teams mit einem in 11 Wochen erwirtschafteten Ertrag von 1066,86 Euro. Wir gratulieren den beiden Schülerinnen Hannah Gläßer und Annalena Prothmann sowie der betreuenden Lehrerin Olga Tevonyuk.

Bei der Preisverleihung am 12. März 2019 im „Tertiärum“ des Stöffelparks Enspel:

Börse1 

Börse2

 


Fotos: wear