Offene Türen an der Realschule plus Salz
 
Zum alljährlichen Tag des offenen Unterrichts öffnete die Realschule plus Salz auch am 21. November 2015 wieder ihre Türen. So entwickelten sich auch in diesem Jahr wieder kurzweilige Gespräche in gewohnt freundlicher Atmosphäre. Die Besucher gewannen einen Einblick in den Unterricht der Klassen 5 bis 7. Ein vielfältiges Angebot an Fächern sorgte dafür, dass für jeden etwas dabei zu sein schien. Diverse Mitmachangebote gaben den Grundschülerinnen und Grundschülern einen Vorgeschmack auf das kommende Schuljahr.
In zwei Blöcken gab Schulleiter Michael Hanßmann den interessierten Besuchern einen Überblick über das rheinlandpfälzische Schulsystem und hob dessen Durchlässigkeit in den einzelnen Jahrgangsstufen hervor. Er betonte, dass die Realschule plus Salz als Schwerpunkt- und Medienkompetenzschule auch in Sachen Berufsorientierung gute Arbeit leistet. Er informierte die Anwesenden über bereits in Klasse 5 einsetzende Differenzierungsmaßnahmen und stellte das Profilangebot der Schule vor, das in den 5. Klassen mit Tastschreiben (10-Finger-System) beginnt und im folgenden Schuljahr mit einem Einblick in die Profilfächer Technik und Naturwissenschaften (TuN), Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS), Wirtschaft und Verwaltung (WuV) und Französisch erweitert wird, bevor die Schülerinnen und Schüler am Ende der Orientierungsstufe eines dieser Fächer als ihr Profilfach wählen werden. Dieses Profilfach ist neben Informatischer Bildung (IB) einer der Bausteine für die Berufsorientierung, die an der Realschule plus Salz groß geschrieben wird. 
Im Anschluss wurden den Besuchern weitere wichtige Aspekte des schulischen Lebens in Salz aufgezeigt: die Schulsozialarbeit, die Kooperation mit der GEA Westfalia Separator Group GmbH, die Möglichkeit des Erwerbs des europäischen Computerführerscheins (ECDL), die Ausbildungen zum Streitschlichter, zum Schulsanitätsdienst oder zum Schulbusbegleiter, die Prävention im Team (PiT) mit der Polizei Westerburg, diverse Arbeitsgemeinschaften (wie die Naturschutz-AG, die in diesem Jahr bereits zwölf Bäume vor dem Haupteingang der Schule gepflanzt hat), und, und , und.
 Bilder und Text: Ch. Wolf
Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken. 
Antoni Gaudi   ein europäischer Künstler      Basteln de Luxe  
Antoni Gaudi - ein europäischer Künstler   Basteln de Luxe
Cafeteria   Crepes & Quiche
Cafeteria   Crepes & Quiche
Die Zauberflöte   Die Zauberflöte   Opernbühnen bauen TITELBILD
Die Zauberflöte   Bühnenbilder für "Die Zauberflöte"
Fähigkeitenparcours   Gedichtwerkstatt Herbst
Fähigkeitenparcours   Gedichtwerkstatt Herbst
Gedichtwerkstatt II   Infostand Schwerpunktschule
Gedichtwerkstatt II   Infostand Schwerpunktschule
Jonglage   Kleinigkeiten aus Holz
Jonglage   Kleinigkeiten aus Holz
 Lernen an Stationen Englisch   Lernen an Stationen NaWi 
 Lernen an Stationen Englisch    Lernen an Stationen NaWi
 Let's makre scones   Magnetismus 
 Let's makre scones    Magnetismus
 Magnetismus II   Malen wie ein Künstler 
 Magnetismus    Malen wie ein Künstler
 Rechnen mit Gaudi   Streitschlicher und mehr 
 Rechnen mit Gaudi    Streitschlicher und mehr
 Tagesplanarbeit II   Tennis 
 Tagesplanarbeit    Tennis
 Vogelnistkästen   Wandbild in der Aula 
 Vogelnistkästen    Wandbild in der Aula
 Workshop Language    
 Workshop Language