Jugend trainiert für Olympia:
Realschule plus Salz nimmt auch in der Sportart Tennis teil


Am 18. Mai nahmen die Tennis-Mädchen der Realschule plus Salz am Vorentscheid bei Jugend trainiert für Olympia in Koblenz teil. Gegen die sehr starken Gegnerinnen vom Gymnasium auf der Karthause konnten Madeleine Ballmann, Meike Kegler, Duygu Sayan, Natalie Kegler, Paula Steuper und Annika Zeis (Foto: von h.l. nach v.r.) zwar kein Spiel gewinnen, zeigten aber trotzdem eine gute Leistung. Die größte Chance auf einen Punktgewinn für die Realschule plus Salz hatte an diesem Tag Duygu Sayan, die den ersten Satz gewonnen hatte und auch im zweiten Satz vorne lag. Als das Spiel enger und die Ballwechsel länger wurden, schwanden Duygus Siegchancen aufgrund einer Knieverletzung und sie musste ihr Spiel schließlich aufgeben.

Tennis 2017